ÜBER UNS

Ein neuer Standard im Motion Management 

Die Radioonkologie bietet Behandlungsmöglichkeiten, die vor einer Generation noch unvorstellbar gewesen wären, aber diese Optionen sind mit Risiken verbunden. Um diese Risiken zu mindern, müssen die menschlichen Faktoren ständig überwacht werden, da diese sonst zu Fehlern führen können, die sowohl den Patienten als auch der Klinik gefährden können.

Wir sind Vision RT: Das Technologieunternehmen in der Radioonkologie, welches Ihre Patienten und Ihre Klinik schützt. Die in Echtzeit reagierenden Patientenüberwachungssysteme von Vision RT waren Vorreiter auf dem Gebiet der SGRT und setzen weiterhin neue Maßstäbe in Bezug auf Patientensicherheit, Komfort und Wirksamkeit.

Unsere Mission: die Entwicklung wegweisender Technologien

Vision RT wurde 2001 gegründet mit dem Ziel, wegweisende Technologien für die oberflächengeführte Strahlentherapie (SGRT) zu entwickeln um Patientenkomfort, Wirksamkeit und Effizienz der Behandlung zu verbessern. Mit dem Wachstum des Unternehmens kam es zu priviligierten Partnerschaften mit einigen der weltweit führenden Tumorzentren und Gerätehersteller.

Die videobasierte Tracking-Technologie des Unternehmens etabliert sich schnell als Behandlungsstandard in der oberflächengeführten Strahlentherapie. Mit unserem nicht-invasiven, nicht-ionisierenden Ansatz konnten wir weltweit über 1700 Installationen durchführen.

ÜBER UNS

Vision RT beschäftigt weltweit mehr als 250 Mitarbeiter

Neben seinem Hauptsitz in London, UK, verfügt Vision RT noch über Niederlassungen in Columbia (MD), Somerset (NJ), Delhi, Dubai und Sydney.

Mit ständigen Innovationen und technologischen Fortschritten erweitert Vision RT weltweit seine Präsenz. Durch das Sponsoring der SGRT-Community und anderer Weiterbildungsaktivitäten konnten die umfassenden Vorteile der SGRT schnell etabliert werden, da das Unternehmen zum Ziel hat seine erstklassigen Lösungen weltweit für jede Klinik bereitzustellen.

Vorstand

Vision RT ist teil der William Demant Invest (WDI) Familie, einem führenden dänischen Medtech-Investor mit einer langfristigen Investitionsperspektive. Die Unternehmen in WDI beschäftigen mehr als 18.000 Mitarbeiter mit einem Gesamtumsatz von über 3 Milliarden US-Dollar.

Vorstand - Niels Jacobsen

Niels Jacobsen

Vorsitzender

Vorstand - Dr. Norman Smith

Dr. Norman Smith

Präsident und CEO

Vorstand - Gideon Hale

Gideon Hale

VP Operations

Vorstand - Søren Nielsen

Søren Nielsen

Non-Executive Director

Vorstand - Niels Jacobsen

Niels Jacobsen

Vorsitzender

Niels Jacobsen hält einen Master of Science in Wirtschaftswissenschaften von der Universität Aarhus. Er verfügt über umfangreiche Führungserfahrung bei großen internationalen Unternehmen. Zu seinen Kernkompetenzen gehören Unternehmensführung und fundierte Kenntnisse in Finanzfragen, Rechnungswesen, Risikomanagement und M&A. Er verfügt über umfassende Erfahrung aus der globalen Gesundheitsbranche.

Im April 2017 trat er als Präsident und CEO der Demant A/S zurück und wurde Geschäftsführer der William Demant Invest A/S, der hundertprozentigen Holdinggesellschaft für alle Investitionstätigkeiten der William Demant Foundation.

Konzernbezogene Verwaltungsratsmandate

  • Demant A/S, stellvertretender Vorsitzender
  • Össur hf., Vorsitzender
  • Jeudan A/S, Vorsitzender
  • Founders A/S, Vorsitzender
  • Boston Holding A/S, Vorstandsmitglied

 

Andere Verwaltungsratsmandate

  • KIRKBI A/S, stellvertretender Vorsitzender
  • Nissens A/S, Vorsitzender
  • Thomas B. Thrige Foundation, Vorsitzender
  • ABOUT YOU Holding GmbH, stellvertretender Vorsitzender
  • EKF Danmarks Eksportkredit, Vorstandsmitglied
Vorstand - Dr. Norman Smith

Dr. Norman Smith

Präsident und CEO

Dr. Norman Smith absolvierte sein Studium der Elektrotechnik an der Universität Cambridge; Anschließend wechselte er zum Imperial College, wo er einen Master of Science in Biomedizintechnik und eine Promotion in medizinischer 3D-Bildverarbeitung für bildgesteuerte Chirurgie in Zusammenarbeit mit Smith & Nephew plc abschloss. Er verfügt über mehrjährige Erfahrung in der Softwareentwicklung und medizinischen Bildgebung und ist seit der Gründung von Vision RT der kommerzielle Treiber in allen relevanten Geschäftsfelder. Dr. Smith ist Mitglied der Royal Academy of Engineering und des Institute of Engineering and Technology, Mitbegründer von Vision RT und hält mehrere Patente.

Vorstand - Gideon Hale

Gideon Hale

VP Operations

Gideon Hale bringt Vision RT umfangreiche Erfahrung im Management und im Produktdesign. Er hat einen Abschluss in Elektrotechnik und Elektronik von der Brunel University und ist seit über 20 Jahren im Projektmanagement und Hardware-Design in Großbritannien und Japan tätig. Er hatte leitende Positionen in Unternehmen wie ICL und Fujitsu sowie drei Technologie-Start-ups im Frühstadium inne. Er kam zu Vision RT nach der Übernahme von Camera Metrics Ltd., die er 2002 gründete. Davor war er als technischer Direktor eines 3D Medizinischebildgebung-Unternehmens und CTO eines 3D Biometrics-Unternehmens tätig. Er ist Mitglied des Institute of Engineering and Technology, ISEB-qualifizierter Projektmanager und hält eine Reihe von Patenten im Bereich der 3D-Erfassungssysteme.

Vorstand - Søren Nielsen

Søren Nielsen

Non-Executive Director

Søren Nielsen hält einen Master of Science in Industriemanagement und Produktentwicklung von der Technischen Universität Dänemark (DTU).

Nach mehr als 20 Jahren bei Demant A/S übernahm er im April 2017 die Position des Präsidents und CEO. Er verfügt über umfangreiche Führungserfahrung in verschiedensten Positionen innerhalb der William Demant Holding. Zu seinen Kernkompetenzen gehören Unternehmensführung, Strategie und Produktentwicklung.

Konzernbezogene Verwaltungsratsmandate

  • HIMSA A/S, Vorsitzender
  • HIMSA II A/S, Vorsitzender
  • HIMPP A/S, Vorstandsmitglied

 

Andere Verwaltungsratsmandate

  • Der Zentralvorstand des Verbands der Dänischen Industrie, Mitglied
  • Der Life-Science-Ausschuss des dänischen Industrieverbands, Vorsitzender